Generika in Zahlen – Der Arzneimittelmarkt 2017

Generische Arzneimittel sind und bleiben bei der Behandlung von Volkskrankheiten besonders wichtig: 78 % der Versorgung werden mit nur 9,2 % des Ausgabenanteils der gesetzlichen Krankenkassen geleistet. Im Durchschnitt kostet eine Tagestherapie mit einem Generikum sechs Cent am Tag. Das bedeutet, dass Generika Versorgungssicherheit und Effizienz in die Versorgung bringen.

Wussten Sie zum Beispiel, dass immer noch über 49 % der Rabattausschreibungen mit nur einem Rabattpartner geschlossen werden? Oder dass die Krankenkassen mit 4,0 Milliarden Euro ein neues Hoch an Rabatteinnahmen verzeichnen?

Weitere Zahlen, Daten und spannende Fakten des Generikamarktes finden sich hier:

Generika in Zahlen_Das Jahr 2017
 ( PDF, 984 KB )