Generika in Zahlen – der Arzneimittelmarkt 2018

Generika sichern die Versorgung: Sie bilden 78 Prozent des Arzneimittel-Marktes.

Generika sind bezahlbar: Sie verursachen bloß 9,3 Prozent der Kosten.

Generika stehen unter Druck: Rund 35 Prozent der Verträge schließen die Kassen mit nur einem einzigen Versorger ab. Und das ist immer der Günstigste.

Wo führt das hin?

In unserer diesjährigen Publikation „Generika in Zahlen“ finden Sie die Daten und Fakten aus 2018. Dabei liegt der Fokus auf dem Problem der Marktkonzentration: Wie viele Wirkstoffe werden fast ausschließlich von einem Versorger zur Verfügung gestellt? Und wie viele Hersteller werden von den Krankenkassen für die Arzneimittelbelieferung überhaupt zugelassen?

Sie wollen die jüngsten Entwicklungen auf dem Generikamarkt verstehen? Die aktuellsten Zahlen, Daten und Fakten finden Sie hier:

Generika in Zahlen - Der Arzneimittelmarkt 2018
 ( PDF, 2 MB )