Blinde und sehbehinderte Personen können über eine gebührenfreie Hotline (Tel. 0800 1236321) während der üblichen Geschäftszeiten mit demjenigen Unternehmen verbunden werden, um dessen Arzneimittel es sich handelt. Die Gebrauchsinformation wird dann je nach Wahl vorgelesen oder in anderer geeigneter Form zugänglich gemacht, wenn sie nicht bereits über den PatientenInfo-Service der Roten Liste Service GmbH in elektronischer Form zur Verfügung steht. Die Hotline selber kann weder Beratung über Arzneimittel geben noch Nebenwirkungsmeldungen entgegen nehmen.