Praxisbedarf

In der Arztpraxis direkt verwendete Arzneimittel, wie z. B. Impfstoffe, Röntgenkontrastmittel und Notfall-Arzneimittel werden von den Krankenkassen auf Landesebene gemeinsam über bestimmte Rahmenvertragspartner eingekauft und der Arztpraxis auf Anforderung des Arztes von den Vertragspartnern zur Verfügung gestellt.