Patentschutz

Erforscht ein Pharmaunternehmen ein neues Medikament, kann es dafür einen Patentschutz beantragen. In der Europäischen Union beträgt der Patentschutz im Regelfall 20 Jahre ab Beantragung. Während des Patentschutzes dürfen keine Generika mit identischen Wirkstoffen angeboten werden. Nach Ablauf des Patents können Generika auf dem Markt angeboten werden, was zu einem intensiven Preiswettbewerb führt.