image-biosimilars

BIOSIMILARS

Bezahlbare Biopharmazeutika mit gleicher Qualität und Wirkung

Biosimilars gehören zu den Biopharmazeutika. Sie sind Nachfolgeprodukte patentfreier, biotechnologisch hergestellter Arzneimittel. Biosimilars sorgen bei höchster Qualität und gleicher Wirkung dafür, dass die Versorgung der Patienten und Patientinnen mit modernen Arzneimitteln bezahlbar bleibt.

Die Arbeitsgemeinschaft Pro Biosimilars

Die AG Pro Biosimilars ist die Interessenvertretung der Biosimilarunternehmen in Deutschland. Sie steht allen Unternehmen offen, die Biosimilars entwickeln, herstellen und für die Versorgung bereitstellen. Die Arbeitsgemeinschaft unter dem Dach des Pro Generika e.V. engagiert sich für einen bedarfsgerechten Zugang der Patientinnen und Patienten zu modernen biopharmazeutischen Arzneimitteltherapien, für eine bezahlbare Versorgung und für faire und nachhaltige Wettbewerbsbedingungen.

Die Agenda der AG Pro Biosimilars

Teilhabe

Jeder Patient braucht Zugang zu modernen biopharmazeutischen Arzneimitteltherapien.

Der Patentablauf der biopharmazeutischen Arzneimittel öffnet ein Fenster für den Einsatz für Biosimilars, die zu einer bedarfsgerechten Patientenversorgung beitragen.
 

Bezahlbar

Deutschland braucht eine langfristig bezahlbare Arzneimittelversorgung.

Nach dem Patentablauf von Biopharmazeutika können Biosimilars zu sinkenden Behandlungskosten beitragen und die Versorgung der Patientinnen und Patienten mit modernen Arzneimitteltherapien für unser Gesundheitssystem dauerhaft bezahlbar machen. Entscheidend dafür ist, dass Biosimilars rasch in die Versorgung kommen.
 

Nachhaltig

Biosimilars brauchen faire und nachhaltige Wettbewerbsbedingungen.

Um Patienten Zugang zu bezahlbaren modernen Biosimilars zu ermöglichen, braucht es zum Markteintritt eines Biosimilars ein level playing field – einen Rahmen zur Teilnahme an einem fairen und nachhaltigen Wettbewerb.